Ernährung und Wunschgewicht

Ernährung und Wunschgewicht

Spezialsprechstunde

Als ernährungsbeauftragte Ärztin begleite ich Sie dauerhaft auf dem Weg zur gesunden Ernährungsumstellung. Der Körper erhält durch die falsche Ernährung nicht mehr genügend Nährstoffe (Vitamine, Enzyme, Mineralien, sekundäre Pflanzenstoffe u.v.m.), und kein ausgeglichenes Verhältnis von Kohlehydraten, Fetten und Eiweissen. Alleine durch gesundes Essen und Trinken können folgende Krankheitsbilder gebessert oder behandelt, und die Einnahme von Medikamenten reduziert werden:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus II (Altersdiabetes) und Stoffwechselentgleisungen
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Nierenprobleme
  • Verdauungsbeschwerden bei Reizdarm, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Verdauungsstörungen im Leber-Galle-System
  • Migräne
  • Übergewicht mit statischen Problemen an den Gelenken und der Wirbelsäule
  • Ess-Störungen in Verbindung mit Unter- oder Übergewicht
  • Nachlassender Leistungsfähigkeit, Dauermüdigkeit, Erschöpfungssyndrom
  • Schwächen und Dysregulation in der Hormonproduktion (Wechseljahre, Pubertät)
  • Depressive Verstimmung durch fehlende Neurotransmitter aus der Nahrung und durch ein ungünstiges körperliches Erscheinungsbild (Übergewicht, Hautprobleme etc.)
  • Schlafstörungen
  • Allergische Erkrankungen der Haut und der Atemwege (Neurodermitis, Asthma bronchiale)

Die individuelle Ernährungsumstellung bietet neben der Verbesserung der genannten Krankheitsbilder auch die Steigerung der Vitalität, der körperlichen Leistungsfähigkeit, des gesunden Aussehens und einer besseren hormonellen Situation. Die körperliche und emotionale Belastbarkeit steigt, denn „der Mensch ist was er isst!“.